Startseite
    Kopf und Herz
    Gedichte
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Freunde
    thea-klavier
    lebenslabyrinth
    - mehr Freunde


https://myblog.de/in-vas-mani

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Glück

Ich esse gerade von haribo diese saure Bohnen. Ist quasi meine Belohnung für einen geglückten Wochenstart. Ansonsten habe ich letzte Woche versucht einen Wandspiegel zu kaufen bei ebay Kleinanzeigen. Das wäre auch fast gut gegangen, wenn die Post die Aufkleber „Vorsicht zerbrechlich“ richtig deuten könnte.

Seitdem frage ich mich, wer jetzt sieben Jahre Pech hat? Derjenige der es verschickt hat? Die Post? Oder ich als Empfänger? Ich hoffe, dass dieser Kelch an mir vorüber geht. Oder damit vielleicht die letzten sieben Jahre gemeint sind und jetzt für mich glorreiche Zeiten anbrechen.

So, nachdem jetzt draußen die Rasensprenger angehen, gesellt sich auch der Kater zu mir. Neuerdings bin ich aber nur ein Zwischenstopp und er rennt später wie von der Tarantel gestochen raus. Vermutlich so ein Teenager Ding, dass er jetzt nachts meint die Gegend unsicher machen zu müssen. Hab ich schon erwähnt, dass es in der Nachbarschaft eine dreifarbige Katze gibt? Wenn er mit der anbändelt - sofern er das als kastrierter Kater bewerkstelligen kann - müsste die Glückskatze zumindest den zerbrochenen Spiegel aufwiegen.
20.7.20 22:06
 
Letzte Einträge: Sommer, Urlaub? Oder: warum ist es sooo warm?, Argh, Ja, ich will, Abgestumpft


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung